Wettkämpfe am Wochenende 1./2.02.2020

Am Samstag, 1.2., veranstaltet der TSV Oberammergau anstatt dem König-Ludwig-Lauf / Mini-Kini nun einen MadshusCup und ein KreissparkassenCup am Sportplatz in Oberammergau. Der Wettbewerb wird am Sportplatz auf der 400m-Bahn als Sprint-Wettbwerb im DSV Format durchgeführt. Dort liegt genügend Schnee. Aufgrund der bisher wenigen Wettbewerben in diesem Winter, zählt die Veranstaltung in Oberammergau für die U8/2012 bis U10/2010 für beide Cups.

Bis U7 gibt es einen verkürtzen Technikparcours. Meldung hier https://goo.gl/forms/wbOGk0IhzoVPBqmP2
Ab der U8 gibt es den Technikparcours auf der kompletten Stadionrunde (ca 500m). Bis zur U10 zält der Lauf sowohl für den Madshus Cup als auch für den KreissparkassenCup. Jeder hält eine Schokolade. Die U11 läuft zwei Runden (ca 900m). Der Lauf zählt zum KSK-Cup. Bis zur U11 haben alle die Möglichkeit zweimal zu laufen. Die beste Zeit zählt (best of two). Nach der U11 ca 12 Uhr werden wir eine Siegerehrung für die U8-U11 durchführen.

Ab 12:30 Uhr starten wir mit dem Prolog in FT/Skating für U12 bis Eilte (ja wir haben auch eine Klasse für ALLE: Trainer/Eltern/Betreuer/etc). Danach geht es im DSV Format mit den 2er Heats. Wir machen, wie beim DSV Format üblich 3 Heats-Runden. Somit läuft jeder ab der U12 4 x die 500m Runde (1x Prolog, 3x Heats). Meldung bis Donnerstagabend 20 Uhr http://www.rennmeldung.de/cgi-bin/bewerb.cgi?bewerb=02585&rahmen=1&ret=rkal&rkalm=202002&rkals=

Gegenüber der Ausschreibung erlauben wir auch Nachmeldung am Samstag (in begrenzter Anzahl). Der TSV Oberammergau freut sich auf viele Teilnehmer und Zuschauer.

Am Sonntag veranstaltet die TG Isartal (SC Krün/SC Mittenwald/SC Wallgau) zusammen mit dem SC Bad Tölz ein CT-Rennen in Kaltenbrunn. Dieses Rennen wird zum KreissparkassenCup und zum SportConradCup (wie auch für OL zum RaiffeisenCup) zählen. Start ist um 11 Uhr. Meldung über Raceengine http://www.raceengine.de/infocenter/rennserien/renninfo.aspx?id=2566&rsid=344

Anbei die geänderte Ausschreibung inkls Streckenplan. Ihr kennt die Parkplatzsituation in Kaltenbrunn, deshalb denkt bitte an Fahrgemeinschaften. https://drive.google.com/open?id=1qpEAB4EViVBdT9M3DPtEWj1Ky9iP6RxW

Gesamtsiegerehrung

Skigau Werdenfels – Skilanglauf – lädt ein zurGesamtsiegerehrung

Kreissparkassen Cup 2018/19 &

Madshus Cup 2018/19

Am Freitag, 5. April 2019, ab ca 17 Uhr in Oberammergau im „Kleinen Theater“

Nach einem erfolgreichen, langen und schönen Winter laden wir euch rechtherzlich zu der Gesamtsiegerehrung unser beiden Skilanglauf Cup-Veranstaltungen ein. Die Siegerehrung findet in Oberammergau im kleinen Theater statt. Die Bewirtung übernimmt der Förderverein Ski- und Radsport Oberammergau e.V in Zusammenarbeit mit dem TSV Oberammergau – Abt. Ski (SkiClub).

Da das gemeinsame Vereins- und Gautraining, welches wir seit Mai durchführen, so gut ankommt, wollen wir den Abschluss der Saison 18/19 und zum Start der Saison 19/20, im Vorfeld der Siegerehrung ein gemeinsames Training durchführen. Dazu treffen wir uns alle um 15:30 Uhr an der Talstation der Kolbenlifte. Wir gehen dann gemeinsam zum Kolben hoch und fahren auf der noch guten Schneelage mit dem Schlitten/Bob/Ziepfelbob ab.

Eltern, die nicht mit auf den Kolben gehen, können sich ab ca 16 Uhr im kleinen Theater bei Kaffee und Kuchen stärken.

Gegen ca 17 Uhr treffen wir uns im kleinen Theater in Oberammergau und beginnen mit der Gesamtsiegerehrung mit der Überreichung der Urkunden, Pokale und der Tombola- bzw. Sachpreise.

https://www.gemeinde-oberammergau.de/media/image/cms/media/images/gemeindliche-einrichtungen/kleines-theater/kleines-theater.jpg?1478499602

Auch werden einige Firmen ihre neuen Produkte präsentieren (inkls. Kauf/Bestellmöglichkeit).

Das kleine Theater findet ihr in der Schnitzlergasse 6 https://goo.gl/maps/RZwbrw9R4822 Parkmöglichkeiten sind direkt vor Ort, bzw. auch an der Eugen-Papst-Straße, ca 450m/5min entfernt https://goo.gl/maps/x2KB2Bvtch42 .

Wir bitten um Voranmeldung damit wir und auch der SkiClub Oberammergau planen können https://forms.gle/nWPBV7rnwo4QRZvZ7

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme

Andi Heiland                           &                      Sepp Weingand

Sportwart Skilanglauf                                      Referent Skilanglauf